WIRTSCHAFTSFOLGEN DURCH SANKTIONEN: „Die Inflationsraten sind jetzt schon hoch“ I WELT Interview

WIRTSCHAFTSFOLGEN DURCH SANKTIONEN: "Die Inflationsraten sind jetzt schon hoch" I WELT Interview

WIRTSCHAFTSFOLGEN DURCH SANKTIONEN: "Die Inflationsraten sind jetzt schon hoch" I WELT Interview

Deutschland hat die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie noch nicht ganz überwunden, da drohen durch den Krieg in der Ukraine neue Belastungen. "Über der weiteren wirtschaftlichen Erholung in Deutschland und dem Euroraum hängt das Damokles-Schwert der Aggressionen Russlands sowie der darauf folgenden Sanktionen", sagte KfW-Chefvolkswirtin Fritzi Köhler-Geib am Freitag.

Insgesamt kam Europas größte Volkswirtschaft besser durch das zweite Jahr der Pandemie als zunächst angenommen: Das Wirtschaftswachstum im Gesamtjahr 2021 fiel etwas stärker aus, der Rückgang des Bruttoinlandsproduktes (BIP) zum Jahresende war deutlich geringer, ebenso das Defizit des Staates.
WELT sprach mit dem Wirtschaftswissenschaftler Professor Timo Wollmershäuser über steigende Inflationsraten, davon besonders betroffene Branchen und die Auswirkungen der Sanktionen gegen Russland auf die Wirtschaft.

#inflationsrate #preiserhoehungen #sanktionen

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2022 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.