WERBEFREIHEIT BEI ABTREIBUNG: „Für Ärzte ist es enorm wichtig, denn es bedeutet Rechtssicherheit“

WERBEFREIHEIT BEI ABTREIBUNG: „Für Ärzte ist es enorm wichtig, denn es bedeutet Rechtssicherheit“

Der Bundestag berät über die Abschaffung des Paragrafen 219a, der das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche regelt. Mit einer Streichung müssten Ärzte künftig nicht mehr mit Strafen rechnen, wenn sie öffentlich über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Jennifer Wilton, Chefredakteurin WELT, sagt: „Ärzte brauchen Rechtssicherheit.“

#abtreibung #werbeverbot #219a

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2022 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.