WELT DOKUMENT: Skeptische Merkel bei Corona-Briefing – Beschlüsse reichen vielleicht nicht aus

WELT DOKUMENT: Skeptische Merkel bei Corona-Briefing - Beschlüsse reichen vielleicht nicht aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach eigenen Worten nicht überzeugt, dass die jüngsten Bund-Länder-Beschlüsse die Ausbreitung der Corona-Pandemie wirklich wie gewünscht eindämmen können. "Ob das heute genug war, werden wir sehen", sagte Merkel am Mittwochabend nach den Spitzenberatungen. "Deswegen ist meine Unruhe mit dem heutigen Tag noch nicht weg." 

Sorgen bereite ihr vor allem der exponentielle Anstieg der Infektionszahlen, sagte die Kanzlerin. Dieser Anstieg müsse gestoppt werden: "Sonst wird das kein gutes Ende nehmen." Mit Blick auf die Pandemielage in anderen europäischen Ländern fügte sie hinzu: "Da muss ich nur in die Nachbarschaft gucken."

Nun gehe es darum, die Wirksamkeit der beschlossenen Maßnahmen zu überprüfen und notfalls entsprechende Konsequenzen zu ziehen: "Das muss dann nachgeschärft werden." Sie persönlich sei "der Meinung, dass wir die Mittel in der Hand haben, um diesem Virus uns entgegenzustemmen und auch mit ihm umzugehen".

#corona #coronavirus #covid19

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.