VIELE VERLETZTE POLIZISTEN: Kritik und Fragen nach „Revolutionärer 1. Mai-Demo“ | WELT Newsstream

VIELE VERLETZTE POLIZISTEN: Kritik und Fragen nach  "Revolutionärer 1. Mai-Demo" | WELT Newsstream

Nach heftigen und gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei ist in Berlin die «revolutionäre 1.Mai-Demonstration» mit Tausenden Teilnehmern abgebrochen worden. Der Versammlungsleiter der Demonstration habe am Samstagabend den Protest für beendet erklärt, nachdem er selbst aus der Menge angegriffen worden sei, teilte die Polizei mit.

Die «revolutionäre 1.Mai-Demonstration» wollte vom Hermannplatz in Neukölln nach Kreuzberg ziehen, ein Teil kam aber nur bis zur Sonnenallee. Die Polizei musste sich dort gegen heftige Angriffe zur Wehr setzen. Es hagelte Steine und Flaschen gegen Einsatzkräfte. Randalierer zerrten Müllcontainer und Paletten auf die Straße und zündeten sie an. Immer wieder loderten an verschiedenen Stellen Flammen auf.

#corona #1mai #berlin

WEITERE THEMEN IM STREAM: 1. Mai: Auch Krawalle im Ausland – Inzidenzen gehen zurück: Dritte Corona-Welle am Ende? Corona-Strategie: Wieviel Lockerung ist vertretbar? – Repressionen in Russland: Druck auf Nawalny-Anhänger steigt – Aktion gegen Gaffer: Clevere Idee zur Abschreckung von Schaulustigen

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.