#Rigaer94 – BAMBULE in BERLIN: Polizei verschafft sich gewaltsam Zutritt zum Haus | WELT Newsstream

#Rigaer94 - BAMBULE in BERLIN: Polizei verschafft sich gewaltsam Zutritt zum Haus | WELT Newsstream

Welt Nachrichten im Livestream: Brandschutzprüfung in besetztem Haus | Berliner Polizei rechnet mit Gegenwehr | In der Nacht blieb es weitgehend ruhig | Gestern rund 60 Polizisten verletzt.

Für die Durchsetzung der Brandschutzprüfung in dem teilweise besetzten Gebäude «Rigaer 94» in Berlin-Friedrichshain hat sich die Polizei am Donnerstag gewaltsam Zutritt zum Haus verschafft. Das berichtete ein dpa-Reporter am Ort. Polizisten wurden mit Farbe beworfen, Bewohner kündigten per Lautsprecher Widerstand an. Über dem Haus wurden Raketen gezündet und es waren Böller zu hören. Zuvor waren Polizisten mit Pulver, vermutlich aus einem Feuerlöscher, besprüht worden. Nach ersten Angaben der Polizei über Twitter klagten mehrere Beamte über Atemwegsreizungen.

Vorher hatte es Gespräche zwischen Anwälten der Bewohner, dem Brandschutzprüfer und der Polizei gegeben. «Die Verhandlungen zwischen dem Bezirk sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern sind gescheitert», twitterte die Polizei. Der Bezirk habe die Polizei damit beauftragt, die Hauseingangstür zur Rigaer Straße 94 für die Brandschutzbegehung zwangsweise zu öffnen.

Die Bewohner hatten angekündigt, den Brandschutzexperten nur allein, ohne Polizei, ins Haus zu lassen. Der Brandschutzprüfer wolle aber nur mit dem Schutz der Polizei in das Gebäude, sagte zuvor deren Sprecher Thilo Cablitz.

Weitere Themen des Tages:
* Corona-Pandemie: Der deutsche Corona-Impfstoff Curavec hat nur eine geringe Wirksamkeit. Das Vakzin liegt unter den vorgegebenen statistischen Erfolgskriterien.
* US-Russland-Gipfel: Nach ihrem Treffen in Genf ziehen Putin und Biden eine positive Bilanz. Die USA und Russland wollen bald Gespräche über Rüstungskontrolle und Cybersicherheit aufnehmen. Auch die abgezogenen Botschafter werden wieder auf ihre Posten zurückkehren.
* Badetote: Unglück im Rhein Eine 17-Jährige ist beim Schwimmen in dem Fluss bei Duisburg tödlich verunglückt. Zwei weitere Mädchen werden noch vermisst. Die Feuerwehr geht davon aus, dass sie verstorben sind.

#Nachrichten #Livestream #Rigaer94

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.