KOMMUNIKATIVE KATASTROPHE: CSU-Verteidigungsexperte Florian Hahn kritisiert Scholz und Lambrecht

KOMMUNIKATIVE KATASTROPHE: CSU-Verteidigungsexperte Florian Hahn kritisiert Scholz und Lambrecht

Florian Hahn, verteidigungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion der Union, fordert von der Bundesregierung, zur Ukraine „öfter Stellung zu beziehen“. So sei eine Gepard-Lieferung eilig versprochen worden, doch nun fehle Ausbildung und vor allem Munition.

Kritik an zu großer deutscher Zurückhaltung auch bei Waffenlieferungen äußerte der CSU-Verteidigungsexperte Florian Hahn. Mit Blick auf geplante Lieferungen des Flugabwehrpanzers Gepard sagte er, solche Ankündigungen erfolgten immer erst "unter Druck" und könnten überdies häufig dann nicht eingehalten werden. So gebe es beim Gepard "große Fragezeichen" in Sachen Ausbildung für dieses Waffensystem "und noch viel größere Fragezeichen bei dem Thema Munition".

#ukraine #waffenlieferungen #lambrecht

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2022 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.