GELDWÄSCHE-PARADIES: Christian Lindner will Kampf gegen Finanzkriminalität neu organisieren

GELDWÄSCHE-PARADIES: Christian Lindner will Kampf gegen Finanzkriminalität neu organisieren

Mit dem Bundesfinanzkriminalamt will Finanzminister Christian Lindner eine neue Behörde ins Leben rufen, um Geldwäsche und Finanzkriminalität zentral besser bekämpfen zu können. Bisher ist das „mehr oder weniger ein Flickenteppich“, so Judith Henke, Reporterin Investigativ-Ressort.

Mit einer neuen Bundesbehörde will Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) den Kampf gegen Geldwäsche und Finanzkriminalität verstärken. "Wir müssen der Spur des Geldes konsequent folgen, anstatt uns mit der Aufdeckung einer Straftat, die mit Geldwäsche in Zusammenhang steht, zufrieden zu geben", sagte Lindner am Dienstag dem "Spiegel". Unionsfraktionsvize Andrea Lindholz (CSU) nannte ein härteres Vorgehen gegen Geldwäsche "überfällig". Olaf Scholz (SPD) habe "das Problem als Finanzminister jahrelang verschlafen".

#geld #lindner #kriminalität

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2022 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.