FASZINIERENDES SPEKTAKEL: Partielle Sonnenfinsternis – Mond schneidet sich eine Scheibe ab

FASZINIERENDES SPEKTAKEL: Partielle Sonnenfinsternis – Mond schneidet sich eine Scheibe ab

Am Dienstag konnten Hobbyastronomen im größten Teil Europas sowie in Teilen Nordostafrikas und des Nahen Ostens eine teilweise Sonnenfinsternis beobachten. Das Phänomen, bei dem sich der Mond zwischen Sonne und Erde schiebt und damit einen Teil der Sonne verdeckt, begann um 10.58 Uhr (MESZ) in Island und endete um 15.02 Uhr in Indien. In Deutschland begann sie kurz nach 11.00 Uhr und war für rund zwei Stunden zu sehen.

Bei klarem Himmel und mit Hilfe besonderer Schutzbrillen ließ sich beobachten, wie sich der Mond ein Stück weit vor die Sonne schiebt. Experten warnten davor, ohne Schutz in die Sonne zu schauen – auch nicht bei Wolken – da dabei die Augen geschädigt werden könnten.

#sonnenfinsternis #astronomie #spektakel

Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
WELT DOKUS Channel https://www.youtube.com/c/WELTDoku
WELT Podcast Channel https://www.youtube.com/c/WELTPodcast
Kurznachrichten auf WELT Netzreporter Channel https://www.youtube.com/c/DieNetzreporter
Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2022 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.