EIN NACHRUF AUF DEN WAHREN 007: Der große Sean Connery ist tot

EIN NACHRUF AUF DEN WAHREN  007: Der große Sean Connery ist tot

Als Sean Connery unten im Gesicht schon wesentlich mehr Haare hatte als oben, wurde er noch zum «Sexiest Man of the Century» gewählt, zum Mann mit dem größten Sex-Appeal des Jahrhunderts. Das war 1999, und er war damals schon fast 70. Connery war das beste Beispiel dafür, dass ein Hollywood-Star auch in Würde altern kann. Nun ist er mit 90 Jahren gestorben. Das teilte der britische Sender BBC am Samstag unter Berufung auf seine Familie mit. Connery sei in seinem Zuhause in Nassau auf den Bahamas gestorben, hieß es. Connery war der erste James-Bond-Darsteller – und für viele Fans auch der beste. Der Schotte spielte den britischen Geheimagenten zwischen 1962 und 1983 sieben mal.

In den letzten Jahren seines Lebens hatte sich Sir Sean – so durfte er sich seit dem Ritterschlag durch Königin Elizabeth II. nennen – aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Seine letzte Filmrolle hatte er 2003 in dem Film «Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen». Nur gelegentlich sah man den Rentner danach noch auf Fotos und in Videos, die seine Enkelin Saskia Connery bei Instagram veröffentlichte.

#seanconnery #007 #jamesbond

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.