CORONA-KRISE: Haseloff fordert „robusteres Herangehen“ der EU bei Impfstoffen | WELT Dokument

CORONA-KRISE: Haseloff fordert "robusteres Herangehen" der EU bei Impfstoffen | WELT Dokument

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die EU aufgefordert, bei der Versorgung mit Corona-Impfstoffen entschiedener für eigene Interessen einzutreten. Die EU dürfe bei den Impfstoffen nicht nur als Produktionsstandort dienen, sondern müsse auch ihre eigene Bevölkerung versorgen können, forderte Haseloff am Donnerstag nach einer Sitzung der Ministerpräsidentenkonferenz, an der auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen teilgenommen hatte. Dort habe er ein «robusteres Herangehen» der EU empfohlen.

Zuletzt seien in Europa produzierte Impfstoffe in die Länder der Hersteller exportiert und dort «vertragswidrig» zurückgehalten worden, kritisierte Haseloff. Außerdem sprach er sich für einen weiteren Ausbau der eigene Produktionskapazitäten aus. Deutschland und Europa hätten das nötige Know-how, Impfstoffe zu produzieren. «Das ist unsere Kompetenz, das könnten wir und das müssen wir jetzt im Sinne von europäischer und nationaler Autarkie nach vorne treiben», forderte Haseloff. «Je stärker die Europäische Union hier Position ergreift, umso besser.» Er habe von der Leyen daher auch gebeten, Investitionen in den Bereich zu erleichtern.

Darüber hinaus sprach sich Haseloff auch für eine andere Strategie der EU bei den Einkäufen der Impfstoffe aus. Die Zulassungsverfahren und Tests müssten zwar vollständig abgewartet werden. Die EU müsse sich aber künftig auf Optionen auf Impfstoffe sichern, die diesen Prozess noch nicht durchlaufen haben. «Wir müssen jede Möglichkeit nutzen, die medizinisch geboten ist», sagte Haseloff. Das könne genau so gut chinesischer oder indischer Impfstoff oder der russische Impfstoff Sputnik sein.

#corona #astrazeneca #haseloff

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.