BUNDESVERFASSUNGSGERICHT: Corona-Selektion – Lauterbach begrüßt Urteil zu Triage | WELT Newsstream

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT: Corona-Selektion - Lauterbach begrüßt Urteil zu Triage | WELT Newsstream

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur sogenannten Triage «ausdrücklich» begrüßt. Bei Twitter schrieb der SPD-Politiker am Dienstag weiter: «Menschen mit Behinderung bedürfen mehr als alle anderen des Schutzes durch den Staat. Erst Recht im Falle einer Triage. Jetzt aber heißt es, Triage durch wirksame Schutzmaßnahmen und Impfungen zu verhindern.»

Das Karlsruher Gericht hatte auch mit Verweis auf die Behindertenrechtskonvention entschieden, der Bundestag müsse «unverzüglich» Vorkehrungen zum Schutz von Menschen mit Behinderungen im Fall einer Triage treffen – also wenn Ärzte entscheiden müssen, wen sie angesichts knapper Ressourcen retten und wen nicht. Bei der Umsetzung habe der Gesetzgeber Spielräume.

#corona #lauterbach #triage

WEITERE THEMEN IM STREAM:
* Rechte "Corona-Proteste": Organisierte Neonazis randalieren – Polizei greift durch
* Corona-Pandemie: Omikron treibt Politik zu verschärften Maßnahmen
* Coronavirus: Streit um Impfpflicht
* Verirrte Polizeikugel: Mädchen von Querschläger in Umkleidekabine getötet

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.