BRASILIEN – SÜDKOREA: Rekord-Weltmeister locker im Viertelfinale | Die Highlights | FIFA WM KATAR

BRASILIEN – SÜDKOREA: Rekord-Weltmeister locker im Viertelfinale | Die Highlights | FIFA WM KATAR

Im Anschluss an die Gala-Vorstellung gegen Südkorea schlurfte Neymar in Flip Flops über den Rasen, danach sendete die gesamte Seleção ein Zeichen an Brasiliens Fußball-Legende Pelé. Angeführt vom wieder genesenen Superstar posierte der Rekord-Weltmeister nach der 4:1 (4:0)-Show mit einem Banner, welches das Konterfei des 82-Jährigen zeigte. Die Botschaft war klar: auch nach dem lockeren Viertelfinal-Einzug bei der WM in Katar steht die Mannschaft hinter Pelé, der sich seit einigen Tagen im Krankenhaus in São Paulo befindet. Die beeindruckende Machtdemonstration gegen die hoffnungslos überforderten Asiaten dürfte ihm vor dem Fernseher jedenfalls gefallen haben.

«Es geht ihm nicht gut und wir denken an ihn. Wir wünschen ihm nur das Beste und spielen für ihn. Wir hoffen, dass er sich mit uns freut», sagte Neymar über Pelé und freute sich über den nächsten Schritt in Richtung des sechsten WM-Titels: «Wir träumen vom Titel bei dieser Weltmeisterschaft. Drei Spiele fehlen uns noch, wir sind bestens vorbereitet und mental voll darauf fixiert.»

Der Rekord-Weltmeister zog am Montagabend in die nächste Runde des Turniers in Katar ein. Allein in der ersten Halbzeit im Stadion 974 erzielten die Südamerikaner durch Vinicius Júnior (7. Minute), Neymar (13./Foulelfmeter), Richarlison (29.) und Lucas Paquetá (36.) die vier Tore, von denen eines schöner als das andere war. Dem Ex-Darmstädter Seung-Ho Paik (76.) gelang der Ehrentreffer für den Außenseiter. In der Runde der besten acht Teams treffen die Brasilianer am Freitag (16.00 Uhr) nun auf Vize-Weltmeister Kroatien.

«Man wächst in so ein Turnier rein und jedes Spiel wird einen Tick besser. Wir sind super eingespielt», sagte Brasiliens Vinicius Júnior und dachte ebenfalls an Pelé: «Wir widmen ihm diesen Sieg. Wir hoffen, dass er möglichst schnell wieder aus dem Krankenhaus kommt und dass wir für ihn Weltmeister werden können.»

#wm2022 #brasilien #südkorea

Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
WELT DOKUS Channel https://www.youtube.com/c/WELTDoku
WELT Podcast Channel https://www.youtube.com/c/WELTPodcast
Kurznachrichten auf WELT Netzreporter Channel https://www.youtube.com/c/DieNetzreporter
Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2022 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.