BRANDKATASTROPHE: Mindestens 52 Menschen sterben beim Brand eines Krankenhauses im Irak

BRANDKATASTROPHE: Mindestens 52 Menschen sterben beim Brand eines Krankenhauses im Irak

Nach dem Brand in einem Krankenhaus im Südirak ist die Zahl der Todesopfer auf 52 gestiegen. Das sagte Ammar Baschar, Sprecher der lokalen Gesundheitsbehörde, laut einem Bericht des irakischen Staatsfernsehens am Dienstag. Medizinischen Kreisen zufolge wurden bei dem Unglück etwa 100 Menschen verletzt, einige von ihnen schwer.
Örtliche Medien berichteten, dass bei der Gerichtsmedizin 50 Leichen eingetroffen seien, von denen die Hälfte noch nicht identifiziert sei. Viele Menschen seien auf dem Weg zu der Behörde, um nach Angehörigen zu suchen.

Das Feuer war am späten Montagabend in einer Isolationsstation für Covid-Patienten im Krankenhaus Imam al-Hussein in der Stadt Nassirija im Süden ausgebrochen. Baschar zufolge befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers 63 Covid-19-Patienten in der Station. Diese war nach Ausbruch der Corona-Pandemie gebaut worden, um auf 600 Quadratmetern bis zu 100 Patienten aufnehmen zu können.

Eine offizielle Erklärung über die Ursache des Feuers gab es zunächst nicht. Augenzeugen sagten, eine Sauerstoffflasche sei explodiert. Dies war Berichten zufolge auch Auslöser für einen verheerenden Brand in einem Krankenhaus in Bagdad im April, bei dem mehr als 80 Menschen ums Leben kamen.

#brandkatastrophe #krankenhaus #todesopfer

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.