LIGHTSHOW BEI NACHT: Berlin erinnert an den Fall der Mauer vor 30 Jahren

LIGHTSHOW BEI NACHT: Berlin erinnert an den Fall der Mauer vor 30 Jahren

Eine Ganze Woche lang erinnert Berlin an der Fall der Mauer vor 30 Jahren. Neben Lesungen und Zeitzeugengesprächen gibt es Projektionen, Licht- und Klanginstallationen an verschiedenen Orten der einst geteilten Stadt. Die Andacht der Mauer wird auch in vielen Hinsichten kenntlich gemacht durch Neonstäbe über dem Wasser oder das Licht bestrahlen der East-Side_Gallary. Das Spektakel erleuchtet Berlins bekannteste Orte der Geschichte bei Nacht.

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

Video 2019 erstellt

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.