Verkehrstote im Mai 2019: 31 Tote weniger als im Vorjahresmonat

Im Mai 2019 sind in Deutschland 250 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 31 Personen oder 11,0 % weniger als im Mai 2018. Die Zahl der Verletzten ist im Mai 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 17,9 % auf rund 31 900 zurückgegangen. 

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.