Verarbeitendes Gewerbe im Dezember 2018: Auftragseingang -1,6 % saisonbereinigt zum Vormonat

Dezember 2018 (vorläufig): Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe
-1,6 % zum Vormonat (preis-, saison- und kalenderbereinigt)
-7,0 % zum Vorjahresmonat (preis- und kalenderbereinigt)
November 2018 (revidiert): Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe
-0,2 % zum Vormonat (preis-, saison- und kalenderbereinigt)
-3,4 % zum Vorjahresmonat (preis- und kalenderbereinigt) 
Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Dezember 2018 saison- und kalenderbereinigt um 1,6 % niedriger als im Vormonat. Für November 2018 wurden Großaufträge nachgemeldet. Daher ergibt sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,2 % gegenüber Oktober 2018 (vorläufiger Wert: -1,0 %). Ohne Berücksichtigung der Großaufträge lag der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im Dezember 2018 saison- und kalenderbereinigt um 3,5 % höher als im Vormonat.

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.