CatrunShop Ltd.: Achtung, Fake-Mahnungen im Umlauf!

Im Namen der CatrunShop Ltd., einem grundsätzlich existierendem Online-Shop, werden derzeit wieder hohe Mahnungen versendet. Dabei handelt es sich allerdings um Fake-Mahnungen.

– – – Der CatrunShop hat nichts mit diesen E-Mails zu tun und sie auch nicht versendet. Der Name des Unternehmens wird von Betrügern missbräuchlich verwendet. – – –

Gefälschte Rechnungen im Umlauf
Gefälschte Rechnungen im Umlauf

Rechnung über 448,00 Euro?

Schon vor Jahren haben Betrüger den Namen des CatrunShops missbraucht, um Geld von ahnungslosen und gutgläubigen Menschen zu ergaunern, die dachten, sie hätten eine Rechnung nicht bezahlt. Ob sie überhaupt dort etwas bestellt haben, haben viele nicht kontrolliert, sondern aus Angst vor rechtlichen Konsequenzen ganz schnell bezahlt.

Das ist ein Fehler, denn Kriminelle versuchen es schon wieder. Dabei können unterschiedliche Beträge und Nummern in den E-Mails stehen, was sie allerdings nicht glaubwürdiger macht.

Je nach Intention der Kriminellen, wollen sie entweder „nur“ ihr Geld oder jubeln Ihnen mit einem versuchten Inhalt einen Virus unter, der z. B. Ihren Computer sperrt oder Sie ausspioniert und alle sensiblen Daten mitschneidet.

Wenn Sie eine solche Rechnung erhalten, zahlen Sie nicht einfach blind, sondern prüfen Sie die E-Mail auf ihren Echtheitsgrad.

So lautet die Fake-Mahnung der CatrunShop Ltd.:

Guten Tag [Ihr Name],

wir haben leider mitbekommen, dass die Forderung Nr.: 9820675363 nicht ausgeglichen wurde. 
Wir bieten Ihnen jedoch noch eine letzte Chance, Ihre Verpflichtung zu erfüllen, indem Sie unverzüglich die ausstehende Rechnung in Höhe von 448,00 Euro an uns zur Zahlung bringen.

Produkt-Nummer: 9820675363 [Ihr Name] 448,00 Euro

Im Fall einer nicht Zahlung müssen wir laut deutschen Recht die offenen Rechnungen durch Rechtsanwalt melden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht sind in der beigefügten Rechnung.

CatrunShop Ltd. 
Telefon: (+49) 633 2990383
Umsatzsteuer-Nummer: DE729228447 Allstedt
Leiter: Elias Böhm

Unsere Sicherheitstipps – So erkennen Sie Virus-Mails:

  • Sie haben keine offenen Rechnungen
  • Keine detaillierte Nennung der Bestellung/Dienstleistung
  • Sie sollen Ihre Rechnung herunterladen
  • Der Anhang wird als .zip oder .doc-Datei gesendet
  • Fehlerhafte Rechtschreibung und Grammatik
  • Die Zahlungsfrist ist viel zu kurz
  • Die URL und die Absenderadresse klingen „irgendwie seltsam“
  • Ihr Antiviren-Programm schlägt Alarm (halten Sie es bitte immer auf dem Laufenden)
  • Fehlender Hinweis in Ihrem echten Account (sofern vorhanden)

Wie Sie sich schützen:

  • Klicken Sie niemals E-Mail-Links an, ganz gleich, wie echt sie aussehen mag
  • Öffnen Sie keine Anhänge
  • Wenn Sie unsicher sind, öffnen Sie einen neuen Tab und loggen sich dort in Ihr Konto ein
  • Rufen Sie niemals die Nummern in den E-Mails an, sondern googeln Sie sie
  • Antworten Sie nicht auf E-Mails

Wenn Sie reingefallen sind:

  • Verfallen Sie nicht in Panik, sondern handeln Sie strukturiert
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Sichern Sie alle Beweise
  • Starten Sie Ihre Antivirussoftware oder engagieren Sie einen PC-Fachmann, der Ihren PC überprüft
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch ganz einfach online
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute

The post CatrunShop Ltd.: Achtung, Fake-Mahnungen im Umlauf! appeared first on Anti-Spam Info.

Powered by WPeMatico