Apple iOS 13: Schluss mit Spam-Anrufen

Nicht nur Spam- und Phishing-E-Mails sind ein großes Ärgernis, auch Spam-Anrufer machen vielen Nutzern das Leben schwer. Apple will seine Nutzer nun mit iOS 13 besser schützen.

Apple iOS 13: Schluss mit Spam-Anrufen (JESHOOTS-com/pixabay)

Schluss mit den Spam-Anrufen

Sollten Sie auch unter Spam-Anrufen leiden, aber ein Apple-Smartphone besitzen, können Sie sich freuen. Das Technologieunternehmen hat sich für sein kommendes Betriebssystem eine spannende Neuerung einfallen lassen, um die unerwünschten Spam-Anrufe zu verbannen.

Bisher ist es möglich, diese nur manuell zu blockieren. Das war bzw. ist aber nicht ausreichend, sodass ab iOS 13 nur noch Anrufe durchkommen, die sich bereits in den Kontakten, Chats oder Mails befinden. Sollte eine „unbekannte“ Nummer anrufen, filtert Siri sie raus und leitet sie automatisch an die Mailbox weiter.

Betriebssystem iOS 13 kommt im Herbst 2019

Das neue Betriebssystem ist für den Herbst 2019 angekündigt – also nicht mehr allzu lange hin. Das bedeutet, dass Nutzer ab dem iPhone 6S von dieser Neuerung profitieren können.

Tipp bis zum Update

Wie schon erwähnt, ist aktuell nur die manuelle Sperrung möglich (und auch nicht alle Modelle werden iOS 13 unterstützen).

Das geht so:

  • Auf das „i“-Symbol klicken
  • zur unerwünschten Nummer gehen bzw. in deren erweiterten Informationen
  • ganz unten „blockieren“ anwählen

The post Apple iOS 13: Schluss mit Spam-Anrufen appeared first on Anti-Spam Info.

Powered by WPeMatico